Breaking News

Was zu tun ist, wenn Sie keine Freunde haben und sich einsam fühlen

Was zu tun ist, wenn Sie keine Freunde haben und sich einsam fühlen


Wenn du keine Freunde hast, fühlt es sich an, als würdest du für das Leben einsam sein und es würde wahrscheinlich sagen "Ich habe überhaupt keine Freunde."

Das stimmt natürlich nicht.

Sie können immer noch neue Freunde finden, auch wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der kein Freund in Sicht ist. Dies geschieht, wenn Sie in eine neue Stadt ziehen, sich von jemandem trennen, der Ihr einziger Freund und Liebhaber ist, oder wichtige Veränderungen in Ihrem Lebensstil vornehmen.

Hier sind wichtige Schritte, die Sie von der Einsamkeit zu den Freunden führen können, die Sie wollen.


Verstehen Sie Einsamkeit und Schüchternheit



Einsamkeit und Schüchternheit können Missverständnisse und Fehlinterpretationen verursachen. Das Verständnis der richtigen Bedeutungen von Einsamkeit und Schüchternheit ist der Schlüssel, um sie zu überwinden.

Einsamkeit zum Beispiel ist nichts anderes als ein Signal, das dein Körper erzeugt, wenn du keine soziale Verbindung hast. Es signalisiert Ihnen, dass das Bedürfnis nach sozialer Verbundenheit genauso wichtig ist wie Essen oder Trinken.

Wenn du den Zustand der Einsamkeit missverstehst, könntest du ohne Grund daran feststecken, besonders wenn du keine Freunde hast und nicht weißt, wie du damit umgehen sollst.

Schüchternheit hingegen ist die Angst vor Gesellschaftskritik. Lassen Sie mich das noch einmal sagen: Es ist die Angst vor Gesellschaftskritik.

Mit anderen Worten, Schüchternheit ist nur die Angst vor etwas, was passieren könnte, aber wahrscheinlich nicht.

Wenn du Schüchternheit missverstehst und dich daher vor Leuten versteckst oder zurückziehst, werden sie das höchstwahrscheinlich so interpretieren, wie du sie ablehnst.

Selbst wenn Ihre Absichten gut sind und Sie die Ablehnung aus Schüchternheit einfach vermeiden, können die Menschen diese Handlungen als Beleidigung ihres Wertes missverstehen. Dies kann dazu führen, dass sie denken, dass Sie snobistisch oder eingebildet sind, und sie werden im Gegenzug anfangen, Sie abzulehnen.


Master Conversation und soziale Fähigkeiten



Gespräch ist die Blutader der sozialen Verbindung. Wenn du es beherrschst, bekommst du alle Freunde und Einflüsse, die du willst.

Ein wichtiger Faktor ist die Fähigkeit, ein Gespräch in Gang zu halten. Um dies zu tun, müssen Sie lernen, sich für andere zu interessieren und ihnen Fragen über sich selbst stellen.

Sie möchten auch einen Weg finden, sich mit dem Gesprächsthema zu verbinden und intelligent zu sprechen. Das Finden dieser Gemeinsamkeit im Gespräch garantiert, dass Menschen mehr Zeit in Ihrem Unternehmen verbringen möchten.


Lernen Sie, Freunde zu finden und Ihren sozialen Kreis aufzubauen



Das erste, was man über Freundschaften wissen muss, ist, dass es eine Fähigkeit ist. Es ist nicht etwas, mit dem du geboren wirst, wie viele Leute gerne glauben.

Freunde zu finden ist keine magische Fähigkeit, die nur wenige haben. Es ist eine gelernte Fähigkeit. Die meisten von uns haben gelernt, wie man Freunde macht, als wir klein waren, aber viele von uns müssen die neue Fähigkeit lernen, Freunde als Erwachsene zu finden.

Um dies zu tun, müssen Sie Gruppen von Menschen finden, die sich regelmäßig treffen und ähnliche Interessen haben wie Sie. Sie müssen auch lernen, Gemeinsamkeiten mit diesen Menschen jenseits dieses ersten gemeinsamen Interesses zu finden, um Ihre neuen Bekanntschaften zu Freunden zu machen.

Wenn Sie das Gefühl haben, mit einem Individuum verbunden zu sein, treffen Sie sich ein- oder zweimal in einem sozialen Umfeld. Wenn alles gut geht, sollten Sie sich regelmäßig treffen, um die Bindung zu erhalten und zu stärken.


Abschließende Gedanken



Das sind alles Fähigkeiten, die Sie lernen können. Es ist nicht so kompliziert, wenn du weißt wie. Du kannst weiterhin gute Freunde finden, egal wie alt du bist.

Nachdem Sie ein paar Freunde gefunden haben, besteht der nächste Schritt darin, sie einander vorzustellen. Wenn du das tust, wirst du zu dem kommen, was wir einen sozialen Zirkel nennen: einen netten Freundeskreis, der mit dir zusammen Pläne macht, neue Leute in die Gruppe einführt und erstaunliche Erlebnisse schafft, die du gemeinsam genießen wirst.

Sobald Sie einen netten Freundeskreis haben, sind Sie nicht mehr der Einzige, der versucht, Ihr soziales Leben zu verbessern. Ihre engen Freunde helfen Ihnen auch dabei!